Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Autoclub warnt vor Reisewelle

München Autoclub warnt vor Reisewelle

Die Osterreisewelle steuert am Gründonnerstag ihrem Höhepunkt entgegen. Den größten Ansturm erwartet der ADAC am Nachmittag.

München. Die Osterreisewelle steuert am Gründonnerstag ihrem Höhepunkt entgegen. Den größten Ansturm erwartet der ADAC am Nachmittag. Vor allem in die Skigebiete im Süden sowie an die Nord- und Ostseeküste könnte es eng werden, warnte der Autoclub . Bis in die Vormittagsstunden des Karfreitags sei mit hohem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Auf den Strecken Richtung Alpen oder Küsten könne es auch am Karsamstag lebhaft werden. Am Ostermontag fahren viele Urlauber schon wieder zurück. Dann kann es bei der Einreise nach Deutschland angesichts von Grenzkontrollen eng werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.158,50 +0,42%
TecDAX 2.544,00 +0,47%
EUR/USD 1,1754 -0,10%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,38 +1,95%
BAYER 106,50 +1,45%
DT. BANK 16,52 +1,34%
RWE ST 16,92 -1,95%
Henkel VZ 111,67 -0,50%
DT. TELEKOM 15,09 -0,44%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,66%
Stabilitas PACIFIC AF 132,06%
BlackRock Global F AF 104,11%
SEB Fund 2 SEB Rus AF 103,43%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.