Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Autofahrer folgt seinem Navi - bis er im Wald steckenbleibt

Bad Wimpfen Autofahrer folgt seinem Navi - bis er im Wald steckenbleibt

Ein Autofahrer hat sich blindlings auf sein Navigationsgerät verlassen - und ist daraufhin im Wald steckengeblieben.

Bad Wimpfen. Ein Autofahrer hat sich blindlings auf sein Navigationsgerät verlassen - und ist daraufhin im Wald steckengeblieben. Wie die Polizei mitteilte, war er gestern Abend so weit vom Weg abgekommen, dass sein Auto auf schlammigem Untergrund einen Abhang bei Bad Wimpfen im Landkreis Heilbronn hinunterrutschte. Der 35-Jährige und eine Passantin, die seine Hilferufe gehört hatte, setzten Notrufe ab. Die Beamten mussten auf dem Weg zu dem Auto zu Fuß gehen, so unwegsam war das Gelände demnach. Ein Landwirt war bereits dabei, das Auto mit seinem Traktor wieder auf den Weg zu ziehen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.166,50 +0,01%
TecDAX 2.255,50 -0,14%
EUR/USD 1,1762 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%
WSS-Europa AF 90,90%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.