Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Autofreier Sonntag auf den Champs-Elysées
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Autofreier Sonntag auf den Champs-Elysées
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 08.05.2016
Anzeige
Paris

Die Pariser Prachtstraße Champs-Elysées hat sich heute in eine Fußgängerzone verwandelt. Künftig soll die vierspurige Verkehrsader mitten in Frankreichs Hauptstadt jeden ersten Sonntag im Monat autofrei sein. Fußgänger und Fahrradfahrer können zwischen dem Place de la Concorde bis kurz unterhalb des Triumphbogens auf einer Strecke von mehr als 1,5 Kilometern ungestört flanieren und fahren. Mit dem autofreien Sonntag auf der Avenue des Champs-Elysées will Bürgermeisterin Anne Hidalgo den Verkehr in der Stadt reduzieren.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Veröffentlichung geheimer Dokumente zum geplanten EU-Freihandelsabkommen mit den USA wollen die Grünen eine Debatte darüber im Bundestag.

08.05.2016

Die deutschen Autohersteller arbeiten daran, der vorsichtigen Aufforderung des Kraftfahrtbundesamtes (KBA), ihre Abgasreinigung nachzubessern, nachzukommen. 630 000 Autos sind betroffen. Von hektischer Betriebsamkeit ist allerdings keine Spur.

09.05.2016

Wohl jeder Steuerbürger ist genervt von dem Papier-Wust, der bei der Steuererklärung anfällt. Ein neues Gesetz soll nun Erleichterung bringen - aber auch den Druck erhöhen.

09.05.2016
Anzeige