Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Autohersteller Opel baut für Integration in PSA-Konzern um
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Autohersteller Opel baut für Integration in PSA-Konzern um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 06.04.2017
Anzeige
Rüsselsheim

Opel schwört seine Mitarbeiter auf die Übernahme durch den französischen Autokonzern PSA ein. Bei zeitgleichen Betriebsversammlungen an allen deutschen Opel-Standorten wurde die Belegschaft über die geplante Neuorganisation des Unternehmens informiert. Alle europäischen Geschäfte von Opel, die Teil von PSA Peugeot Citroën werden, sollen unter dem Dach einer Gesellschaft gebündelt werden. Für die Mitarbeiter ändere sich dadurch zunächst nichts, so das Unternehmen. In einem ersten Schritt wird die Adam Opel AG in eine GmbH umgewandelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Oberlandesgericht München hat ein Urteil mit Signalwirkung für den Verbraucherschutz im Internet gesprochen: Das Internetportal Check24 muss künftig seine Kunden ...

06.04.2017

Wie geht es weiter bei Opel? Das Unternehmen und der designierte neue Eigentümer PSA beschwören seit langem vereinbarte Standort- und Jobgarantien. Was danach passiert, erfahren die Mitarbeiter nicht.

06.04.2017

Der deutsche Fitnessmarkt ist ein Milliardengeschäft mit stetig steigenden Anmeldezahlen in den Studios. Doch sind viele Mitglieder schon längst zu Karteileichen geworden, oder werden die Deutschen immer fitter? Über die Fakten streiten Experten.

06.04.2017
Anzeige