Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -2 ° Schneefall

Navigation:
Autokäufer setzen auf Benziner

Flensburg Autokäufer setzen auf Benziner

In der Dieselkrise steigen immer mehr Neuwagenkäufer auf Benziner um. Im Oktober hatten nur noch knapp 35 Prozent der neu zugelassenen Wagen einen Dieselantrieb.

Flensburg. In der Dieselkrise steigen immer mehr Neuwagenkäufer auf Benziner um. Im Oktober hatten nur noch knapp 35 Prozent der neu zugelassenen Wagen einen Dieselantrieb. Rund 61 Prozent waren Benziner, teilte das Kraftfahrt-Bundesamt in Flensburg mit. Im Oktober 2016 hatte der Dieselanteil bei den Neuzulassungen noch bei 44,2 Prozent gelegen. Wie der Benziner profitierten auch alternative Antriebe: Voll- und teilelektrische Autos legten verglichen mit dem Vorjahr ebenso wie gasbetriebene Fahrzeuge zweistellig zu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.498,50 +0,48%
TecDAX 2.713,25 +0,38%
EUR/USD 1,2260 -0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,79 +3,14%
VOLKSWAGEN VZ 188,60 +2,78%
DT. TELEKOM 14,84 +2,70%
LUFTHANSA 29,10 -1,89%
DT. POST 40,33 -1,35%
THYSSENKRUPP 25,90 -1,30%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 281,74%
Commodity Capital AF 230,10%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 112,19%
Baring Russia Fund AF 104,35%
FPM Funds Stockpic AF 102,48%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.