Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Automatische Handbremse führt zu Unfall mit 5 Verletzten

Esslingen Automatische Handbremse führt zu Unfall mit 5 Verletzten

Die automatische Handbremse ihres neuen Autos ist einer Fahrerin im baden-württembergischen Esslingen und einer Fußgängerin zum Verhängnis geworden.

Voriger Artikel
Zeitung: VW muss im Abgas-Skandal 115 000 Autos zurücknehmen
Nächster Artikel
Studie: Frauenanteil in Führungsetagen nur leicht gestiegen

Der kaputte Wagen auf dem Gehweg vor einer Hauswand.

Quelle: SDMG/Friebe/dpa

Esslingen. Die automatische Handbremse ihres neuen Autos ist einer Fahrerin im baden-württembergischen Esslingen und einer Fußgängerin zum Verhängnis geworden.

Beim Stopp an der Ausfahrtsschranke eines Parkhauses habe die 20-Jährige am späten Mittwochabend die Bremse stark durchgedrückt und damit die Hold-Funktion ausgelöst, sagte ein Polizeisprecher. Als das Auto dann nicht anfahren wollte, drückte sie das Gaspedal komplett durch und raste mit dem über 200 PS starken Wagen aus dem Parkhaus über die Straße in ein gegenüberliegendes Haus.

Dabei erfasste das Auto eine Fußgängerin, die auf den Gehweg geschleudert wurde. Die 37-Jährige verletzte sich dabei schwer an den Beinen und am Kopf. Die Fahrerin und ihre drei Mitfahrer wurden leicht verletzt. In das Gebäude wurde ein Loch gerissen, wodurch ein Schaden von rund 10 000 Euro entstand. Die Schäden am gerade einmal zwei Monate alten Auto schätzt die Polizei auf rund 25 000 Euro.


Pressemitteilung

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.705,00 +1,82%
TecDAX 1.703,00 +0,98%
EUR/USD 1,0765 +2,18%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,42 +4,72%
BMW ST 82,38 +3,35%
INFINEON 15,79 +3,09%
LINDE 156,23 +0,01%
Henkel VZ 106,87 +0,27%
BEIERSDORF 75,80 +0,40%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 154,79%
Polar Capital Fund AF 102,15%
Stabilitas GOLD+RE AF 93,39%
Morgan Stanley Inv AF 91,64%
First State Invest AF 89,33%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.