Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt BDI senkt Wachstumsprognose für 2016
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt BDI senkt Wachstumsprognose für 2016
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 25.04.2016
Anzeige
Hannover

Angesichts der zahlreichen Konflikte weltweit hat der Bundesverband der Deutschen Industrie seine Wachstumserwartungen für 2016 gedämpft. „Wir rechnen fürs laufende Jahr nun mit einem Plus beim Bruttoinlandsprodukt von 1,5 bis knapp 2 Prozent“, sagte BDI-Präsident Ulrich Grillo auf der Hannover Messe. Zuletzt im Januar war der Verband bei der Wirtschaftskraft noch von 1,9 Prozent Wachstum für 2016 ausgegangen. „Die deutsche Industrie spürt dieses Mehr von Konflikten, Risiken und Wachstumsschwächen heftiger als andere Wirtschaften“, sagte Grillo.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 25.04.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

25.04.2016

Die Binnennachfrage hält die deutsche Wirtschaft in Schwung. Aber der Ifo-Index sinkt leicht. Die Exportindustrie ist verunsichert - zumal schon weitere Stolpersteine in Sicht sind.

26.04.2016

Zugbegleiter und Sicherheitsleute der Bahn werden immer häufiger von Reisenden angegriffen. Im vergangenen Jahr zeigten sie 1200 Übergriffe bei der Polizei an, weitere 600 wurden intern gemeldet.

25.04.2016
Anzeige