Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt BGH zweifelt an Löschung von Markenschutz für Ritter Sport
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt BGH zweifelt an Löschung von Markenschutz für Ritter Sport
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 18.10.2017
Ritter Sport hatte sich die charakteristische Quadratform seiner Schokoldae schützen lassen. Quelle: Marijan Murat
Anzeige
Karlsruhe

Der Bundesgerichtshof (BGH) zweifelt an zwei Entscheidungen über die Löschung von Markenschutzrechten für Ritter Sport und Dextro Energy.

Das Markenrecht sei „mittlerweile von einem sehr hohen Abstraktionsgrad erfüllt, was die Handhabung in der Praxis nicht gerade einfach macht“, sagte der Vorsitzende Richter Wolfgang Büscher in der Verhandlung. (Az.: I ZB 105/16 u.a.)

Die Unternehmen hatten sich jeweils eine dreidimensionale Marke schützen lassen: Der Schokoladenhersteller für die Form der Verpackung seiner quadratischen Tafeln, Dextro Energy für die Form des Traubenzuckers selbst.

Konkurrenten waren gegen diese Eintragungen im Markenregister vorgegangen und hatten vom Bundespatentgericht Recht bekommen. Die Form der Schokoladenverpackung und des Traubenzuckers sei durch die „Art der Ware“ vorgegeben, beziehungsweise erforderlich um eine „technische Wirkung“ zu erreichen.

Für solche Fälle schließt das Gesetz den Markenschutz für eine Form aus. Das soll verhindern, „dass dem Markeninhaber ein zeitlich unbegrenztes Monopol“ eingeräumt werde, sagte Büscher.

Ein Urteil könnte es noch heute geben. Auch eine Vorlage an den Europäischen Gerichtshof ist nicht ausgeschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Reisekonzern Thomas Cook baut seine Präsenz auf Mallorca aus. Ab dem Frühjahr 2018 sollen Flugzeuge der neu gegründeten Airline Balearics Urlauber auf die Ferieninsel bringen. Der Schritt hat auch Kostengründe.

18.10.2017

Der Reisekonzern Thomas Cook gründet mitten in der Neuordnung der deutschen Luftverkehrsbranche eine eigene Airline für die beliebte Ferieninsel Mallorca.

18.10.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.10.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

18.10.2017
Anzeige