Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Bahn-Chef deutet Preiserhöhungen wegen Energiewende an

Berlin Bahn-Chef deutet Preiserhöhungen wegen Energiewende an

Wegen der Energiewende müssen die Kunden der Deutschen Bahn voraussichtlich bald tiefer ins Portemonnaie greifen. Das deutete Bahn-Chef Rüdiger Grube in einem Interview mit der „Bild“-Zeitung an.

Berlin. Zu den Preisen könne aber erst im Herbst etwas gesagt werden. Im Frühjahr sei die ICE-Flotte auf Ökostrom umgestellt

worden. Aber statt diese vorbildliche Umstellung zu fördern,

sollte die Bahn künftig 100 Millionen Euro Umlage zahlen. Damit

würden Kunden, die ökologisch reisen wollen, auch noch

bestraft. So dürfe es nicht sein, sagte Grube.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.548,00 -0,34%
TecDAX 2.631,50 -1,28%
EUR/USD 1,2340 -0,31%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 221,50 +1,98%
SIEMENS 107,42 +1,49%
RWE ST 21,82 +0,83%
INFINEON 21,34 -2,73%
LUFTHANSA 26,63 -1,26%
THYSSENKRUPP 22,71 -1,17%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 198,96%
Structured Solutio AF 166,10%
Polar Capital Fund AF 87,81%
BlackRock Global F AF 83,93%
JPMorgan Funds US AF 77,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.