Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bahn-Vorstand will noch mehr Schulden machen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bahn-Vorstand will noch mehr Schulden machen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:24 17.12.2015
Anzeige
Berlin

Die Deutsche Bahn plant im Zuge ihres Konzernumbaus und der Qualitätsoffensive mit neuen Schulden im Milliardenumfang. Die Verschuldung werde in den nächsten Jahren auf 22 Milliarden Euro anwachsen, kündigte der Vorstand in Berlin an. Ende 2014 hatte sie bei 16,4 Milliarden Euro gelegen. „Wir können uns nicht kaputtsparen“, sagte Finanzvorstand Richard Lutz. Die Bahn investiere aus eigenen Mitteln bis 2020 rund 20 Milliarden Euro, für zwei bis drei Jahre seien aber zusätzlich neue Anleihen nötig, sagte Lutz.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fed hat mit ihrer ersten Leitzins-Erhöhung seit vielen Jahren das Kapitel „Finanzkrise“ zugeschlagen. Risiken bleiben allerdings. Deshalb versprechen die US-Notenbanker, weiterhin vorsichtig zu sein.

18.12.2015

Der US-Paketdienst FedEx hat im abgelaufenen Quartal besser abgeschnitten als Experten erwartet hatten.

18.12.2015

Die Zinsanhebung in den USA hat für Erleichterung an den weltweiten Finanzmärkten gesorgt. Die Börsen in den USA und Asien standen deutlich im Plus. Dagegen fiel der Euro gegenüber dem US-Dollar.

17.12.2015
Anzeige