Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bahnstreik in Belgien begonnen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bahnstreik in Belgien begonnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:33 05.01.2016
Anzeige
Brüssel

In Belgien hat ein zweitägiger Bahnstreik begonnen. Der Ausstand von Bahnmitarbeitern bringt den internationalen Fernverkehr weitgehend zum Erliegen, wie die Nachrichtenagentur Belga berichtete. Betroffen waren vom späten Abend an unter anderem Thalys-Hochgeschwindigkeitszüge. Am Mittwoch fallen die Thalys-Verbindungen komplett aus, auch nach Deutschland. Auch die deutschen ICE-Züge werden nicht nach Belgien verkehren. In dem Konflikt mit der staatlichen Bahngesellschaft SNCB kritisieren die Gewerkschaften die Sparmaßnahmen der Mitte-Rechts-Regierung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index

wiesen am 5.01.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag

bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

05.01.2016

Die Wall Street hat nach einem schwachen Jahresauftakt keine klare Richtung gefunden. Der New Yorker Leitindex Dow Jones Industrial schloss 0,06 Prozent fester bei 17 158 Punkten.

05.01.2016

Die Autoverkäufe in den USA boomen weiter - 2015 hat die Branche mehr Neuwagen abgesetzt als je zuvor. Doch während die Geschäfte der internationalen Konkurrenz brummen, taten sich deutsche Anbieter zuletzt schwer. Allen voran der krisengeschüttelte VW-Konzern.

07.01.2016
Anzeige