Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bald Diesel-Fahrverbote in Berlin? - Gericht verhandelt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bald Diesel-Fahrverbote in Berlin? - Gericht verhandelt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 09.10.2018
Berlin

In Berlin könnte es bald auf mehreren besonders belasteten Straßen in der Innenstadt Fahrverbote für ältere Dieselautos geben. Das hat sich bei der Verhandlung des Verwaltungsgerichts abgezeichnet. Das Gericht verhandelt über eine Klage der Deutschen Umwelthilfe. Die Organisation will durchsetzen, dass Dieselwagen der Abgasnormen Euro 1 bis Euro 5 aus der Innenstadt und von einigen anderen Straßen verbannt werden. Nach dem bisherigen Verlauf der Verhandlung deutet einiges darauf hin, dass das Gericht Fahrverbote für einzelne Strecken anordnen könnte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der saudi-arabische Botschafter in den USA, Chalid bin Salman, hat Meldungen über den Tod oder die Verhaftung des Journalisten Dschamal Chaschukdschi als „vollkommen falsch“ zurückgewiesen.

09.10.2018

Keine guten Nachrichten für VW: Wegen der Einführung eines neuen Abgas-Prüfverfahrens hat der Konzern im September deutlich weniger Autos verkauft.

09.10.2018

Deutschlands Exporteure haben trotz internationaler Handelskonflikte auch im August 2018 bessere Geschäfte gemacht als ein Jahr zuvor.

09.10.2018