Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Barbie bekommt einen Hidschab

«Sheroe»-Puppe Barbie bekommt einen Hidschab

Barbie bekommt einen Hidschab. Für die neue Puppe in der „Sheroes“-Kollektion hat die Säbelfechterin Ibtihaj Muhammad (31) als Vorlage gedient, wie der US-Spielzeughersteller ...

Säbelfechterin Muhammad ist begeistert von der neuen Puppe.

Quelle: Evan Agostini

El Segundo. Barbie bekommt einen Hidschab. Für die neue Puppe in der „Sheroes“-Kollektion hat die Säbelfechterin Ibtihaj Muhammad (31) als Vorlage gedient, wie der US-Spielzeughersteller Mattel auf seiner Webseite bekanntgab.

Dementsprechend trägt die Barbie den muslimischen Hidschab, ein Kopftuch, das Haare, Hals und Brust bedeckt. Als erste US-Sportlerin mit Hidschab war Muhammad im vergangenen Jahr in Rio bei Olympia angetreten.

Mit den „Sheroe“-Puppen, deren Namen sich aus den englischen Wörtern „she“ (sie) und „hero“ (Held) zusammensetzt, will Mattel eigenen Angaben zufolge weibliche Vorbilder feiern, die Mädchen inspirieren sollen.

Die Sportlerin selbst zeigte sich auf Twitter begeistert von der neuen Puppe. „Ich bin stolz, zu wissen, dass kleine Mädchen überall jetzt mit einer Barbie spielen können, die einen Hidschab trägt.“ Damit sei für sie ein Kindheitstraum wahr geworden, sagte Muhammad.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.075,50 -0,40%
TecDAX 2.496,75 +0,23%
EUR/USD 1,1724 +0,51%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 23,90 +2,06%
LUFTHANSA 27,19 +0,94%
MERCK 91,32 +0,90%
Henkel VZ 115,57 -4,42%
RWE ST 21,64 -3,03%
SIEMENS 115,92 -1,23%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 244,47%
Commodity Capital AF 203,21%
AXA World Funds Gl RF 162,60%
Stabilitas PACIFIC AF 135,82%
Allianz Global Inv AF 126,54%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.