Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bauernverband verlangt schnelle Krisenhilfen beim „Milchgipfel“
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bauernverband verlangt schnelle Krisenhilfen beim „Milchgipfel“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 26.05.2016
Anzeige
Berlin

Der Deutsche Bauernverband fordert vom „Milchgipfel“ bei Bundesagrarminister Christian Schmidt schnell spürbare Krisenhilfen. „Wir erwarten konkrete, sofort wirksame Unterstützung für die Betriebe“, sagte Vizepräsident Udo Folgart in Berlin. Generell müsse es eine bessere Mengensteuerung geben, die aber nicht staatlich geregelt werden könne, sagte Generalsekretär Bernhard Krüsken. Auch der Handel müsse Verantwortung übernehmen. Man erwarte Unterstützung für die Milchbauern statt fortgesetzte Preisdrückerei im Einkauf. Die Preise sind seit Monaten im Keller.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Skeptisch, skeptisch, skeptisch - gleich drei Mal macht Berlins Regierender Bürgermeister Müller deutlich, wie er den Zeitplan für den neuen Hauptstadtfughafen einschätzt. Für die Eröffnung rückt nun immer stärker das Jahr 2018 in den Fokus.

27.05.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.05.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

26.05.2016

Der Schweizer Sonnenflieger „Solar Impulse 2“ hat die 13. Etappe seiner Weltumrundung geschafft.

27.05.2016
Anzeige