Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bayern wird VW wegen Abgas-Skandal verklagen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bayern wird VW wegen Abgas-Skandal verklagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 02.08.2016
Anzeige
Nürnberg

Bayern wird Volkswagen wegen der Folgen des Diesel-Skandals auf Schadenersatz verklagen. Es gehe dabei um die Aktienkurs-Verluste, die dem bayerischen Pensionsfonds entstanden seien, sagte der bayerische Finanzminister Markus Söder. Bayern ist das erste Bundesland, das im Zuge der Abgas-Affäre eine Klage ankündigt. Wie andere klagende VW-Anleger geht Bayern davon aus, dass VW zu spät über die Risiken des Abgas-Betrugs informiert hat. Dazu wollte sich der Konzern heute nicht äußern. Bisher hatte er stets betont, man habe alle Mitteilungspflichten ordnungsgemäß erfüllt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf der diesjährigen Computer- und Videospielemesse Gamescom in Köln müssen sich Besucher auf verschärfte Sicherheitsmaßnahmen einstellen.

02.08.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 2.08.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

02.08.2016

Bayern wird Volkswagen wegen der Folgen des Diesel-Skandals auf Schadenersatz verklagen. Es gehe dabei um die Aktienkurs-Verluste, die dem bayerischen Pensionsfonds entstanden seien.

02.08.2016
Anzeige