Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt „Beat“: Amazon kündigt Serie über Berliner Nachtleben an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt „Beat“: Amazon kündigt Serie über Berliner Nachtleben an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 13.02.2018
Anzeige
Berlin

Der Streamingdienst Amazon Prime Video stellt zum Jahresende eine neue deutsche Serie in sein Abrufangebot. „Beat“, so der Arbeitstitel, spielt in der Berliner Clubszene, es geht um Mordfälle, Organhandel und organisierte Kriminalität, wie Amazon bei der Vorstellung des Projekts in Berlin mitteilte. Regie führt der Filmemacher Marco Kreuzpaintner, der auch die Idee für das Projekt lieferte. Vor der Kamera stehen unter anderem Jannis Niewöhner, Karoline Herfurth, Christian Berkel und Claudia Michelsen. Alle sieben Episoden sollen Ende 2018 abrufbar sein.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der niederländische Hersteller FZ Organic Food hat drei Sorten seiner Maischips zurückgerufen, weil darin entgegen der Kennzeichnung Gluten enthalten sein kann.

13.02.2018

Remington, einer der größten US-Hersteller von Schusswaffen und Munition, muss Gläubigerschutz beantragen. Die über zwei Jahrhunderte alte Traditionsmarke leidet unter hohen Schulden und sinkenden Verkäufen. Letzteres Problem hat seit Trumps Wahl die ganze Branche.

13.02.2018

Im vergangenen Jahr wollte kaum noch jemand in die Türkei reisen, doch das ist jetzt vorbei: Der Reisekonzern Tui verzeichnet für den kommenden Sommer einen Buchungsanstieg von 50 Prozent. Für die Aktionäre ist das eine gute Nachricht.

13.02.2018
Anzeige