Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 5 ° heiter

Navigation:
Behörde: Fahrtzeiten bei Lastwagen oft manipuliert

Köln Behörde: Fahrtzeiten bei Lastwagen oft manipuliert

Bei Lkw-Kontrollen in Bayern ist jedes dritte Fahrzeug mit Manipulationen am Gerät zur Aufzeichnung der Fahrtzeiten aufgefallen.

Köln. Bei Lkw-Kontrollen in Bayern ist jedes dritte Fahrzeug mit Manipulationen am Gerät zur Aufzeichnung der Fahrtzeiten aufgefallen. Das Bundesamt für Güterverkehr hatte im Mai im Zuge einer europaweiten Aktion die Geräte in Augenschein genommen - sie zeichnen etwa die vorgeschriebenen Ruhezeiten der Fahrer auf. Bei gut 30 Prozent der 69 in der Region Regensburg kontrollierten Fahrzeuge sei manipuliert worden, berichtete ein Behördensprecher in Köln. Zum Teil werde ein hoher technischer Aufwand betrieben, um die Daten zu verfälschen, hieß es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.554,50 -0,29%
TecDAX 2.633,25 -1,21%
EUR/USD 1,2336 -0,34%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 221,70 +2,07%
SIEMENS 107,50 +1,57%
RWE ST 21,82 +0,83%
INFINEON 21,40 -2,46%
LUFTHANSA 26,63 -1,26%
THYSSENKRUPP 22,74 -1,04%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 198,96%
Structured Solutio AF 166,10%
Polar Capital Fund AF 87,81%
BlackRock Global F AF 83,93%
JPMorgan Funds US AF 77,77%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.