Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -2 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Behörden in mehreren Staaten untersuchen Panama-Enthüllungen

Panama-Stadt Behörden in mehreren Staaten untersuchen Panama-Enthüllungen

Untersuchungen wegen der „Panama Papers“: Nach den Enthüllung zu Briefkastenfirmen von Politikern und Sportstars in Steueroasen haben Behörden in mehreren Staaten Untersuchungen eingeleitet.

Panama-Stadt. Untersuchungen wegen der „Panama Papers“: Nach den Enthüllung zu Briefkastenfirmen von Politikern und Sportstars in Steueroasen haben Behörden in mehreren Staaten Untersuchungen eingeleitet. Auch Frankreichs Präsident François Hollande stellte juristische Konsequenzen in Aussicht. „Alle gelieferten Informationen werden zu Untersuchungen der Steuerbehörden und zu juristischen Verfahren führen“, sagte der Staatschef. Ein Sprecher des russischen Präsidenten Wladimir Putin und Prominente aus anderen Staaten wehrten sich inzwischen gegen Beschuldigungen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.627,00 +0,26%
TecDAX 1.836,00 -0,03%
EUR/USD 1,0678 +0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 12,16 +3,44%
DT. BANK 18,01 +1,95%
THYSSENKRUPP 23,96 +1,80%
CONTINENTAL 186,22 -1,37%
MÜNCH. RÜCK 175,92 -0,92%
LINDE 151,60 -0,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 147,33%
Crocodile Capital MF 128,01%
Morgan Stanley Inv AF 99,21%
Fidelity Funds Glo AF 95,68%
First State Invest AF 92,95%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.