Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Berater verteidigen Hamilton gegen Steuer-Vorwürfe: Alles legal
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Berater verteidigen Hamilton gegen Steuer-Vorwürfe: Alles legal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 07.11.2017
Berlin

Die Berater von Lewis Hamilton haben den viermaligen Formel-1-Weltmeister gegen die Steuer-Vorwürfe nach der Veröffentlichung der „Paradise Papers“ verteidigt. Als globaler Sportler, der in einer Reihe von Ländern Steuern zahle, verlasse sich Hamilton auf ein Team professioneller Berater, die sich um seine Angelegenheiten kümmerten, erklärte ein Vertreter des 32 Jahre alten Briten. Die „Süddeutsche Zeitung“ hatte die „Paradise Papers“ mit einem internationalen Recherchenetzwerk ausgewertet und angebliche „Steuertricks“ unter anderem von Hamilton ins Licht gerückt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sparkassenpräsident Fahrenschon kennt die Steuervorschriften: Als früherer Finanzminister in Bayern war er einst Chef der Steuerverwaltung im Freistaat. Jetzt wird ihm Steuerhinterziehung vorgeworfen.

07.11.2017

Die Google-Schwesterfirma Waymo wird in den USA erstmals Roboterwagen ohne Menschen am Steuer auf öffentliche Straßen bringen.

07.11.2017

Sparkassenpräsident Fahrenschon kennt die Steuervorschriften: Als früherer Finanzminister in Bayern war er einst Chef der Steuerverwaltung im Freistaat. Jetzt wird ihm Steuerhinterziehung vorgeworfen.

07.11.2017