Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bergung von Rostfässern im Akw Brunsbüttel gestartet
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bergung von Rostfässern im Akw Brunsbüttel gestartet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 29.02.2016
Anzeige
Brunsbüttel

Im abgeschalteten Atomkraftwerk Brunsbüttel in Schleswig-Holstein hat die Bergung von teils stark verrosteten Fässern mit schwach- bis mittelradioaktivem Abfall begonnen. Der erste Behälter sei am späten Vormittag mit einem dafür entwickelten Spezialgreifer per Fernbedienung aus einem unterirdischen Lagerraum herausgeholt worden, sagte eine Sprecherin des Betreibers Vattenfall der dpa. Von 632 Fässern sind mindestens 150 zum Teil schwer beschädigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Für die bundesweit rund 2200 VW-Vertragshändler wird es bald ernst: Sie müssen mit dem Passat eine erste Nagelprobe im Abgas-Rückruf bestehen. Spannend wird es außerdem vor einem Bochumer Gericht.

01.03.2016

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen kritisiert unzureichende Datenschutz-Klauseln bei Windows 10 und zieht deshalb gegen Microsoft vor Gericht.

29.02.2016

Die IG Metall will 5 Prozent mehr Geld, die Arbeitgeber halten das für „völlig unangemessen“. Von Ende April an, könnte es Warnstreiks geben.

01.03.2016
Anzeige