Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Bundesmittel für Kita-Ausbau zögerlich nachgefragt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Bundesmittel für Kita-Ausbau zögerlich nachgefragt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:02 26.08.2017
Anzeige
Berlin

Trotz zehntausender fehlender Kita-Plätze rufen die Kommunen nach einem Zeitungsbericht die zum Ausbau des Angebots bereitstehenden Bundesmittel nur zögerlich ab. Von den 220 Millionen Euro aus dem Kita-Investitionsprogramm des Bundes für 2017 seien im ersten Halbjahr erst 52 Millionen Euro von den Kommunen beansprucht worden, schreibt die „Rheinische Post“. Demnach wurden auch im vergangenen Jahr schon 73 Millionen Euro an Bundesmitteln für den Kita-Ausbau nicht abgerufen. Dieses Geld stehe den Gemeinden im laufenden Jahr zusätzlich zur Verfügung, so das Finanzministerium.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Immer wieder mussten sich deutschen Hersteller vorwerfen lassen, Trends verschlafen zu haben. Doch einer neuen Studie zufolge, hält die deutsche Autoindustrie die meisten Patente bei der Entwicklung autonom fahrender Autos.

26.08.2017

Die Konjunktur läuft rund, der Sommer bremst den deutschen Jobmarkt nur leicht: Volkswirte sehen wenig Anzeichen für eine Verschlechterung. Fachkräfte und Flüchtlinge werden jedoch zunehmend zum Thema.

26.08.2017

Das 335 Meter lange und 18 Decks hohe Kreuzfahrtschiff „World Dream“ wird am Samstag in der Meyer Werft in Papenburg im Emsland ausgedockt.

26.08.2017
Anzeige