Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Bericht: Dobrindt verschärft Prüfverfahren für alle Autohersteller

Berlin Bericht: Dobrindt verschärft Prüfverfahren für alle Autohersteller

Als Konsequenz aus dem VW-Abgas-Skandal will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt nach einem Medienbericht die Prüfverfahren für alle großen Autohersteller verschärfen.

Berlin. Als Konsequenz aus dem VW-Abgas-Skandal will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt nach einem Medienbericht die Prüfverfahren für alle großen Autohersteller verschärfen. Künftig müssten sie ihre Motorsoftware gegenüber dem Kraftfahrt-Bundesamt offenlegen, berichtete die „Bild am Sonntag“. Das gehe aus den ersten Ergebnissen der von Dobrindt im September eingesetzten Untersuchungskommission hervor. Außerdem sollten die Prüfer von TÜV und Dekra, die die Abgaswerte bei den Autoherstellern messen, künftig regelmäßig ausgetauscht werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.528,50 -0,87%
TecDAX 1.824,75 -0,60%
EUR/USD 1,0731 +0,26%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 148,60 +0,88%
FMC 75,62 +0,12%
RWE ST 12,75 +0,01%
LUFTHANSA 11,96 -1,17%
ALLIANZ 157,30 -1,10%
THYSSENKRUPP 23,63 -1,05%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 148,53%
Crocodile Capital MF 128,01%
Stabilitas GOLD+RE AF 96,95%
Fidelity Funds Glo AF 95,18%
Morgan Stanley Inv AF 94,45%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.