Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Bericht: EZB will 500-Euro-Schein abschaffen

Frankfurt/Main Bericht: EZB will 500-Euro-Schein abschaffen

Ein Aus für den 500-Euro-Schein wird nach Informationen des „Handelsblatts“ immer wahrscheinlicher.

Frankfurt. Ein Aus für den 500-Euro-Schein wird nach Informationen des „Handelsblatts“ immer wahrscheinlicher. Der Rat der Ezb habe vor kurzem mit großer Mehrheit eine Absichtserklärung zur Abschaffung der größten Euro-Banknote getroffen, berichtet das Blatt unter Berufung auf Notenbankkreise. Die EU-Finanzminister hatten zuvor deutlich gemacht, dass sie von der EZB „angemessene Maßnahmen“ mit Blick auf den 500-Euro-Schein erwarten. Bundesbank-Präsident Jens Weidmann ist allerdings skeptisch, ob unter anderem eine Abschaffung der 500ers kriminelle Aktivitäten eindämmen können.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 11.236,50 +0,29%
TecDAX 1.756,50 +0,18%
EUR/USD 1,0562 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 77,20 +3,47%
FRESENIUS... 69,87 +2,31%
BEIERSDORF 78,43 +1,86%
DT. BANK 17,32 -3,34%
THYSSENKRUPP 23,48 -2,44%
INFINEON 16,20 -1,12%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 170,60%
Crocodile Capital MF 121,61%
Polar Capital Fund AF 106,75%
Fidelity Funds Glo AF 100,02%
Morgan Stanley Inv AF 96,13%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.