Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Ex-Vulkan-Chef muss keinen Schadenersatz zahlen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Ex-Vulkan-Chef muss keinen Schadenersatz zahlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 27.10.2012
Anzeige
Bremen

Der ehemalige Vorstandschef des zusammengebrochenen Bremer Vulkan-Werftenverbunds muss keinen Schadenersatz für staatliche Millionenbeihilfen zahlen, die in das Unternehmen flossen. Wie die „Frankfurter Rundschau“ berichtet, hat der Bund 16 Jahre nach dem Konkurs des Schiffbaukonzerns eine entsprechende Klage auf fünf Millionen Euro gegen den Bremer Friedrich Hennemann zurückgezogen. Hennemann ist nach Angaben der Zeitung der einzige von fünf verklagten Ex-Vorständen, der nicht zahlen muss. Er habe sich auf einen außergerichtlichen Vergleich geeinigt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Brasília (dpa) - Zum dritten Mal in wenigen Wochen ist in großen Teilen Brasiliens der Strom ausgefallen. Diesmal waren neun Bundesstaaten im Nordosten des größten südamerikanischen Landes betroffen.

27.10.2012

Ohne klare Richtung sind die US-Aktienmärkte aus dem Handel gegangen. Der Dow Jones bewegte sich im Handelsverlauf mehrmals deutlich über und unter der Schlussmarke vom Vortag, ...

27.10.2012

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 26.10.2012 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

02.11.2012
Anzeige