Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 10 ° Gewitter

Navigation:
Bericht: Gabriel will Schutz vor unerwünschten Firmenübernahmen

Berlin Bericht: Gabriel will Schutz vor unerwünschten Firmenübernahmen

Das Bundeswirtschaftsministerium will einen besseren Schutz deutscher Unternehmen vor unerwünschten Übernahmen.

Berlin. Das Bundeswirtschaftsministerium will einen besseren Schutz deutscher Unternehmen vor unerwünschten Übernahmen. Wie die „Welt am Sonntag“ berichtet, hat des Ministerium „Eckpunkte für einen Vorschlag zur Investitionsprüfung auf EU-Ebene“ erarbeitet. Es sehe weitreichende Verbotsrechte der EU und der nationalen Regierungen bei Firmenkäufen durch Investoren aus dem Nicht-EU-Ausland vor. Aus dem Ministerium hieß es auf Anfrage, interne Arbeitspapiere kommentiere man nicht. Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel habe aber mehrfach deutlich gemacht, dass er Möglichkeiten zum Thema auslote.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.772,00 -0,02%
TecDAX 2.279,50 +0,17%
EUR/USD 1,1170 +0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 25,00 +3,33%
MERCK 110,57 +1,76%
VOLKSWAGEN VZ 133,47 +1,27%
DT. BANK 14,98 -0,97%
LINDE 173,82 -0,87%
HEID. CEMENT 85,87 -0,80%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 134,44%
Crocodile Capital MF 120,64%
Allianz Global Inv AF 107,06%
Fidelity Funds Glo AF 96,55%
Morgan Stanley Inv AF 93,49%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.