Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Bericht: Google will mehr Partner für Chromebooks

Computer Bericht: Google will mehr Partner für Chromebooks

Der Internetkonzern Google will die Zahl der Hardwarepartner für die Produktion seiner „Chromebooks“ erhöhen. Das berichtet das Magazin „Focus“. Man stehe mit den Chromebooks ganz am Anfang.

München. Der Internetkonzern Google will die Zahl der Hardwarepartner für die Produktion seiner „Chromebooks“ erhöhen. Das berichtet das Magazin „Focus“. Man stehe mit den Chromebooks ganz am Anfang. Schon bald würden neue und bessere Geräte auf den Markt kommen, sagte Linus Upson, Vice President Engineering bei Google. Es werde neue Geräte von den bestehenden Hardware-Partnern Samsung und Acer als auch Geräte von weiteren Herstellern geben. Google konkurriert mit seinem bislang mäßig erfolgreichen Chromebook-Konzept gegen Windows von Microsoft und Mac OS von Apple.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,23%
TecDAX 2.620,75 -0,68%
EUR/USD 1,2288 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,96%
Structured Solutio AF 167,25%
AXA World Funds Gl RF 156,47%
Polar Capital Fund AF 94,19%
BlackRock Global F AF 89,46%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.