Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Neue Sicherheitsbehörde soll Messenger-Apps knacken
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Neue Sicherheitsbehörde soll Messenger-Apps knacken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:23 23.06.2016
Anzeige
Berlin

Eine neue Sicherheitsbehörde in Deutschland soll nach Medienberichten Techniken für die Überwachung des Internets und von Messenger-Diensten entwickeln. Ihre Aufgabe sei es, so Strafverfolgern und Staatsschützern zu helfen, verschlüsselte Botschaften im Netz mitzulesen. Über die Pläne berichten Süddeutsche Zeitung, NDR und WDR. Immer mehr App-Anbieter oder Telefonhersteller verwenden inzwischen serienmäßig Verschlüsselungssysteme - Überwachungsmaßnahmen der Sicherheitsbehörden gingen deshalb ins Leere.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutsche Bank macht Ernst mit ihrem Sparkurs: Gut ein Viertel der Filialen in Deutschland wird geschlossen, knapp 3000 Vollzeitstellen fallen weg.

23.06.2016

Auch am Tag des Referendums in Großbritannien ist der Dax weiter auf dem Vormarsch geblieben.

23.06.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.06.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

23.06.2016
Anzeige