Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Samsung plant Comeback von Pannen-Smartphone Note 7
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Samsung plant Comeback von Pannen-Smartphone Note 7
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:22 27.06.2017
Anzeige
Seoul

Samsung will laut Medienberichten sein Pannen-Smartphone Galaxy Note 7 in einer erneuerten Version und unter anderem Namen im Juli wieder auf den Markt bringen. Als Verkaufsstart sei der 7. Juli vorgesehen, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Der Verkaufspreis werde unter 550 Euro liegen. Das Gerät solle als Galaxy Note FE und mit kleinerem Akku in den Handel kommen. Mit seinem Vorzeigegerät Note 7 hatte Samsung ein im Smartphone-Markt beispielloses Fiasko erlebt. Nach Akku-Bränden gab es im vergangenen Herbst eine weltweite Rückruf-Aktion.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weniger Fleisch, Gemüse aus Ökolandbau und alles ohne Plastikverpackung – Verbraucher machen mittlerweile vieles richtig beim Essen und Einkaufen. Nur in Sachen Klimaschutz können manche noch eine Schippe drauf packen.

27.06.2017

Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission brummte dem Internet-Konzern eine Milliarden-Strafe auf, weil sich darunter keine Treffer aus anderen Preisvergleich-Diensten fanden.

27.06.2017

Die Zahl der Männer, die zur Kinderbetreuung zuhause bleiben und dabei Elterngeld empfangen, ist im vergangenen Jahr um zwölf Prozent gestiegen. Das belegen Zahlen des Statistischen Bundesamtes. Ob die Väter ihren Job für eine Zeit unterbrechen, ist aber stark vom Wohnort abhängig.

21.02.2018
Anzeige