Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Sparkassenpräsident wegen Steueraffäre vor dem Aus
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Sparkassenpräsident wegen Steueraffäre vor dem Aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 12.11.2017
Berlin

Laut „Bild am Sonntag“ sind die Tage von Georg Fahrenschon an der Spitze des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes gezählt. Das DSGV-Präsidium komme am Dienstag zu einer Sondersitzung zusammen, um über die Steueraffäre des Präsidenten zu beraten, berichtet die Zeitung. Bei dem Krisentreffen könnte das Ende von Fahrenschon als Verbandspräsident besiegelt werden. Vom obersten Sparkassen-Chef wird aus den Regionalverbänden ein freiwilliger Rückzug erwartet. Das wurde dpa aus Sparkassenkreisen bestätigt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Airlines fliegen im Jahr 2018 jede Menge neue Ziele von deutschen Flughäfen aus an. Der reisereporter gibt dir einen Überblick über die neuen Flugpläne.

12.11.2017

Ein Airbus A380 der Lufthansa ist wegen eines medizinischen Notfalls an Bord ungeplant in der russischen Stadt Nowosibirsk zwischengelandet.

12.11.2017

Am Singles Day machen Chinas Online-Händler richtig Kasse. Allein Alibaba verkaufte am Samstag Waren im Wert von 21,8 Milliarden Euro. Am Jahrestag für Alleinstehende konnten auch andere Versandhäuser mit Rabatten die Kunden locken. Smartphones und Mikrowellen waren besonders gefragt.

12.11.2017