Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Tausende Alitalia-Gratistickets wegen Software-Fehlers
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bericht: Tausende Alitalia-Gratistickets wegen Software-Fehlers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:15 23.10.2012
Anzeige

Rom (dpa) - Was eine weltweite Werbeaktion für Alitalia im Internet sein sollte, wurde für die Airline einem Bericht der Zeitung „La Repubblica“ zufolge zu einem Bumerang: Offenbar wegen eines Software-Fehlers in der japanischen Version des Internetportals hätten tausende Facebook-Benutzer statt des versprochenen Rabatts von 25 Prozent die Tickets ganz umsonst buchen können. Noch während der Buchungen habe Alitalia jedoch das „Eigentor“ offenbar erkannt, den Fehler behoben und alle bestellten Gratistickets annulliert, hieß es weiter. Etliche Facebook-Nutzer beschwerten sich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

NEW YORK (dpa-AFX) - Ein Wahlerfolg des spanischen Premiers Mariano Rajoy hat den Euro am Montag gestützt.

22.10.2012

Der Dax ist gesunken: Nach einem kurzen Ausflug in die Gewinnzone gegen Mittag schloss der deutsche Leitindex mit minus 0,71 Prozent bei 7328,05 Punkten. Der Kurs des Euro stieg.

23.10.2012

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 22.10.2012 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

23.10.2012
Anzeige