Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Berichte: Commerzbank steht vor massiven Stellenstreichungen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Berichte: Commerzbank steht vor massiven Stellenstreichungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 23.09.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Die Commerzbank steht Presseberichten zufolge vor einem drastischen Stellenabbau. Der seit Mai amtierende Vorstandschef Martin Zielke wolle mindestens 5000 der konzernweit rund 50 000 Jobs streichen, schreibt das „Wall Street Journal“ auf seiner Internetseite unter Berufung auf mit den Planungen vertraute Personen. Vor allem in der Verwaltung sehe das Management Einsparpotenzial. Zuvor hatte die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ berichtet, dass sogar eine fünfstellige Zahl von Stellen gefährdet sein könnte. Das Institut lehnte eine Stellungnahme ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kunden der Deutschen Bank sind zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate von einer technischen Störung auf ihrem Konto betroffen.

23.09.2016

Die Deutsche Post dreht in ihrem wichtigen Expressgeschäft an der Preisschraube. Für die Kunden in Deutschland steigen die Preise bei DHL Express vom 1. Januar 2017 an im Schnitt um 3,9 Prozent.

23.09.2016

Das Hollywood-Studio Sony Pictures sucht Zugang zum boomenden chinesischen Filmmarkt. Chinas Wanda-Konzern will sich als globaler Mitspieler etablieren. Was kommt dabei raus?

24.09.2016
Anzeige