Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Betrugsprozess gegen drei Ex-Unister-Manager beginnt

Steuerhinterziehung und Betrug Betrugsprozess gegen drei Ex-Unister-Manager beginnt

Am Landgericht Leipzig beginnt ein Prozess gegen drei frühere Manager des Leipziger Internet-Unternehmens Unister.

Firmenschild von Unister am ehemaligen Firmensitz in Leipzig.

Quelle: Jan Woitas

Leipzig. Am Landgericht Leipzig beginnt ein Prozess gegen drei frühere Manager des Leipziger Internet-Unternehmens Unister. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden wirft den 39, 51 und 59 Jahre alten Männern Steuerhinterziehung und Computerbetrug vor.

Mehr als 87 000 Kunden der Unister-Flugportale wie fluege.de sollen Preisvorteile bei der Buchung vorenthalten worden sein. Dadurch sei ein Gesamtschaden von mehr als 7,6 Millionen Euro entstanden. Zudem sollen bei Unister jahrelang sogenannte Serviceentgelte nicht korrekt versteuert worden sein. Das Unternehmen hatte die Vorwürfe stets zurückgewiesen. Die Wirtschaftsstrafkammer hat Verhandlungstermine bis Juni angesetzt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.127,50 +0,45%
TecDAX 2.538,25 +0,10%
EUR/USD 1,1758 -0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,40 +2,20%
BAYER 106,69 +1,64%
DT. BANK 16,55 +1,56%
RWE ST 16,92 -1,92%
DT. TELEKOM 15,08 -0,50%
Henkel VZ 111,79 -0,39%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
AXA World Funds Gl RF 162,88%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.