Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkener Geisterfahrer fährt kilometerweit durchs Ruhrgebiet

Gelsenkirchen Betrunkener Geisterfahrer fährt kilometerweit durchs Ruhrgebiet

Ein betrunkener Autofahrer ist auf Autobahnen im Ruhrgebiet mehr als acht Kilometer auf der verkehrten Seite gefahren.

Gelsenkirchen. Ein betrunkener Autofahrer ist auf Autobahnen im Ruhrgebiet mehr als acht Kilometer auf der verkehrten Seite gefahren. Andere Verkehrsteilnehmer hatten den Falschfahrer in der Nacht zunächst auf der Autobahn 43 bei Marl bemerkt und der Polizei gemeldet. Der Mann setzte seine Geisterfahrt auf der Autobahn 2 fort, wo er in der Nähe von Gelsenkirchen gestoppt werden konnte. Ein Atemtest ergab einen Alkoholwert von mehr als zwei Promille. Zu Unfällen sei es nicht gekommen, sagte eine Polizeisprecherin.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.288,50 +0,20%
TecDAX 2.275,75 +0,69%
EUR/USD 1,1695 +0,40%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 136,49 +2,09%
INFINEON 18,70 +1,68%
CONTINENTAL 194,25 +1,48%
MERCK 95,05 -3,32%
DT. BÖRSE 89,68 -3,28%
DAIMLER 60,57 -1,20%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Polar Capital Fund AF 110,67%
Allianz Global Inv AF 103,73%
Crocodile Capital MF 102,99%
BlackRock Global F AF 99,90%
NORDINTERNET AF 87,96%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.