Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
„Bild am Sonntag“: Audi wechselt wegen Dieselskandal Vorstand aus

Ingolstadt „Bild am Sonntag“: Audi wechselt wegen Dieselskandal Vorstand aus

Die VW-Tochter Audi wird einem Bericht der „Bild am Sonntag“ zufolge wegen des Abgas-Skandals in der kommenden Woche ihren Entwicklungsvorstand austauschen.

Ingolstadt. Die VW-Tochter Audi wird einem Bericht der „Bild am Sonntag“ zufolge wegen des Abgas-Skandals in der kommenden Woche ihren Entwicklungsvorstand austauschen. Der erst seit Januar amtierende Manager Stefan Knirsch werde beurlaubt und von seinen Aufgaben entbunden, schreibt das Blatt ohne Quellen zu nennen. Ein Audi-Sprecher in Ingolstadt sagte, der Konzern kommentiere solche Spekulationen nicht. Laut „BamS“ wird Knirsch von internen Untersuchungen zum Abgas-Skandal durch die US-Kanzlei Jones Day belastet. Er soll frühzeitig von der Schummelsoftware gewusst haben.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.221,00 +1,28%
TecDAX 2.272,25 +1,19%
EUR/USD 1,1765 -0,41%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 167,47 +3,00%
FRESENIUS... 70,01 +2,67%
BAYER 108,92 +2,46%
DT. BANK 13,77 +0,18%
MÜNCH. RÜCK 177,80 +0,31%
LUFTHANSA 20,96 +0,35%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 124,89%
Commodity Capital AF 104,59%
Crocodile Capital MF 103,59%
Allianz Global Inv AF 99,42%
WSS-Europa AF 85,86%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.