Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Böhmermann kündigt persönliche Erklärung an
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Böhmermann kündigt persönliche Erklärung an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 05.10.2016
Anzeige
Mainz

Jetzt zieht es Jan Böhmermann in die Öffentlichkeit: Nach der Entscheidung der Mainzer Staatsanwaltschaft, gegen den TV-Satiriker wegen seines Gedichts „Schmähkritik“ über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan keine Anklage zu erheben, will Böhmermann am Nachmittag eine persönliche Erklärung abgeben. Die Staatsanwaltschaft hatte mitgeteilt, strafbare Handlungen seien nicht mit der erforderlichen Sicherheit nachzuweisen. Böhmermann hatte das Gedicht in seiner Sendung „Neo Magazin Royale“ vorgetragen. Daraufhin wurde wegen Verdachts auf Beleidigung eines ausländischen Staatsoberhaupts ermittelt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ermittlungen gegen ZDF-Moderator Jan Böhmermann nach dessen „Schmähgedicht“ über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan sind eingestellt worden.

05.10.2016

Die US-Börsen haben nach teils wechselhaftem Verlauf klar im Minus geschlossen. Der Dow Jones verlor 0,47 Prozent auf 18 168 Punkte. Der Euro wurde zuletzt mit 1,1203 US-Dollar gehandelt.

04.10.2016

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 4.10.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

04.10.2016
Anzeige