Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bombardier streicht in Deutschland 1430 Arbeitsplätze

Montreal Bombardier streicht in Deutschland 1430 Arbeitsplätze

Beim Zughersteller Bombardier Transportation fallen in Deutschland 1430 der knapp 10 500 Arbeitsplätze weg. Das kündigte die Sparte des kanadischen Konzerns in Berlin an.

Montreal. Beim Zughersteller Bombardier Transportation fallen in Deutschland 1430 der knapp 10 500 Arbeitsplätze weg. Das kündigte die Sparte des kanadischen Konzerns in Berlin an. Die Hälfte der Betroffenen seien Leiharbeiter, deren Verträge nicht verlängert werden, hieß es. Werksschließungen seien nicht geplant. Präsident Laurent Troger sagte, zwar sei die Finanzlage solide. Es gehe aber darum, Wettbewerbsfähigkeit zu gewinnen und profitabler zu werden. Der Stellenabbau in Deutschland ist Teil eines weltweiten Abbaus von 7000 Arbeitsplätzen bei dem Konzern, der auch Flugzeuge baut.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0559 -1,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 139,36%
Polar Capital Fund AF 103,07%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.