Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Branche sieht keine Steigerung bei Smartphones mehr
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Branche sieht keine Steigerung bei Smartphones mehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 29.02.2016
Anzeige
Berlin

Der deutsche Markt für Smartphones wird im laufenden Jahr nicht mehr wachsen. Die Branche rechnet mit einem Absatz von erneut rund 25 Millionen Geräten wie im Vorjahr, berichtete der Branchenverband gfu. Schon 2015 war die Zahl der Smartphones nur noch um 4 Prozent gewachsen, wobei allerdings der Durchschnittspreis nach oben ging. Im Schnitt gaben die Konsumenten pro Smartphone 392 Euro und damit gut 7 Prozent mehr aus als im Jahr zuvor, berichtet der Verband aus seiner Marktanalyse.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei den Carsharing-Anbietern in Deutschland sind mittlerweile 1,26 Millionen Nutzer registriert.

01.03.2016

Deutschlands Einzelhändler sind durchwachsen ins Jahr 2016 gestartet. Während die Umsätze zum Dezember überraschend stark zulegten, fielen die Resultate im Vergleich zum Januar 2015 schwächer aus.

01.03.2016

Die Citigroup wird im FIFA-Korruptionsskandal von den US-Behörden überprüft. Die Großbank legte am Freitag in einer Mitteilung an die Börsenaufsicht SEC offen, ...

29.02.2016
Anzeige