Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Brexit-Angst sorgt erneut für Verluste im Dax

Frankfurt/Main Brexit-Angst sorgt erneut für Verluste im Dax

Der drohende britische Abschied aus der Europäischen Union hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder eingeholt.

Frankfurt/Main. Der drohende britische Abschied aus der Europäischen Union hat die Anleger am deutschen Aktienmarkt wieder eingeholt. Auch die jüngst aufgekommene Sorge um das italienische Bankensystem, das unter faulen Krediten ächzt, verdarb Aktienbesitzern die Stimmung. Der Dax weitetet im Tagesverlauf seine Verluste aus und schloss 1,82 Prozent im Minus bei 9532,61 Punkten. Der Euro notierte zuletzt bei 1,1081 US-Dollar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.577,00 +0,12%
TecDAX 2.391,00 -0,33%
EUR/USD 1,1897 -0,82%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,83 +3,63%
E.ON 9,42 +2,61%
THYSSENKRUPP 25,85 +2,23%
FRESENIUS... 68,76 -1,32%
INFINEON 20,59 -1,21%
DT. BANK 13,65 -1,01%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 141,47%
Allianz Global Inv AF 111,20%
Commodity Capital AF 108,68%
Crocodile Capital MF 99,99%
Apus Capital Reval AF 87,41%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.