Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Brexit-Angst zieht Dax weiter runter

Frankfurt/Main Brexit-Angst zieht Dax weiter runter

Die Optimisten am deutschen Aktienmarkt haben auch heute einen schweren Stand. Denn die Furcht vor einem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union verunsichert ...

Frankfurt/Main. Die Optimisten am deutschen Aktienmarkt haben auch heute einen schweren Stand. Denn die Furcht vor einem Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union verunsichert weiterhin viele Anleger und macht sie vorsichtig. Fallende Ölpreise sowie die übliche Nervosität vor der US-Leitzinsentscheidung belasten die Kurse. Auch der Dax verlor gegen Mittag 0,97 Prozent und lag auf dem tiefsten Stand seit mehr als zwei Monaten. Er baute damit seine Verlustserie seit Dienstag voriger Woche auf rund 7 Prozent aus. Allein gestern hatte der deutsche Leitindex 1,80 Prozent eingebüßt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.593,50 -0,61%
TecDAX 2.210,00 -1,58%
EUR/USD 1,1360 +0,21%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LUFTHANSA 19,49 +1,47%
CONTINENTAL 192,20 +0,95%
DT. BANK 15,54 +0,83%
INFINEON 18,87 -1,33%
SIEMENS 122,57 -0,85%
RWE ST 18,06 -0,74%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 138,99%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 110,57%
db x-trackers CSI3 IF 95,58%
Fidelity Funds Glo AF 94,96%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.