Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Brexit-Gefahr macht Anleger hochnervös
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Brexit-Gefahr macht Anleger hochnervös
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:42 13.06.2016
Anzeige
Frankfurt/Main

Der Dax hat heute erneut unter einem möglichen Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union gelitten. Der deutsche Leitindex setzte seinen jüngsten Abwärtstrend fort und ging 1,80 Prozent schwächer bei 9657,44 Punkten aus dem Handel. Das war der tiefste Schlussstand seit über zwei Monaten. Der Kurs des Euro stieg auf 1,1285 Dollar.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.06.2016 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

13.06.2016

Microsoft greift nach dem Karriere-Netzwerk LinkedIn mit 433 Millionen Mitgliedern. Der Windows-Riese will damit auch in der Zukunft eine relevante Größe in Unternehmen bleiben.

14.06.2016

Die Nachfrage nach Wohnungen ist vor allem in Ballungsgebieten und Universitätsstädten in Deutschland groß. Im vergangenen Jahr wurden zwar so viele neue Wohnungen fertig wie lange nicht. Doch das reicht nicht, klagen Mieterbund und Wohnungswirtschaft.

14.06.2016
Anzeige