Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Brexit-Verunsicherung zieht Dax weiter runter

Frankfurt/Main Brexit-Verunsicherung zieht Dax weiter runter

Die hohe Unsicherheit über die Folgen des Brexit haben dem Dax weiter zugesetzt. Hinzu kam, dass die Auftragseingänge der deutschen Industrie im Mai überraschend stagnierten.

Frankfurt/Main. Die hohe Unsicherheit über die Folgen des Brexit haben dem Dax weiter zugesetzt. Hinzu kam, dass die Auftragseingänge der deutschen Industrie im Mai überraschend stagnierten. Der Dax fiel zeitweise fast bis an die Marke von 9300 Punkten, erholte sich am späteren Nachmittag allerdings wieder etwas. Mit einem Abschlag von 1,67 Prozent auf 9373,26 Punkte ging das deutsche Börsenbarometer aus dem Handel. Der Kurs des Euro fiel. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1069 US-Dollar fest.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.310,50 +0,38%
TecDAX 2.279,25 +0,84%
EUR/USD 1,1630 -0,16%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

CONTINENTAL 194,93 +1,84%
VOLKSWAGEN VZ 135,93 +1,67%
INFINEON 18,68 +1,60%
MERCK 95,05 -3,31%
DAIMLER 60,64 -1,08%
FRESENIUS... 73,00 -0,68%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Polar Capital Fund AF 110,67%
Allianz Global Inv AF 103,73%
Crocodile Capital MF 102,99%
BlackRock Global F AF 99,90%
NORDINTERNET AF 87,96%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.