Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Brisante Details in US-Abgasklage - Druck auf Bosch steigt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Brisante Details in US-Abgasklage - Druck auf Bosch steigt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:22 07.09.2016
Anzeige
Stuttgart

Im Dieselskandal werden die Vorwürfe gegen den VW-Zulieferer Bosch konkreter. Das Stuttgarter Unternehmen habe von der Verwendung einer Software zur massenhaften Abgas-Manipulation durch Volkswagen wissen müssen und sei mehr als zehn Jahre aktiv involviert gewesen, geht aus einer US-Klageschrift hervor, die im Namen geschädigter Dieselbesitzer bei einem Gericht in San Francisco eingereicht worden war. „Bei Bosch war Volkswagens schmutziges Geheimnis [...] gut aufgehoben“, so die Kläger. Bosch hat Software an VW geliefert, die bei der Manipulation genutzt wurde.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Abgasskandal? Schummeleien von VW, könnte man meinen. Moment mal, war das nur eine Sache des Wolfsburger Konzerns? Der Zulieferer Bosch hat schließlich die Software geliefert. US-Kläger nehmen daher auch die Stuttgarter Firma ins Visier.

08.09.2016

Bauern steht das Wasser bis zum Hals - das haben Verbände vor der Agrarministerkonferenz in Rostock-Warnemünde deutlich gemacht. Besonders Milchbauern sehen ihre Existenzen bedroht. Gibt es weitere staatliche Unterstützung?

08.09.2016

Die Commerzbank besetzt den nächsten Spitzenposten aus den eigenen Reihen. Nachfolger von Aufsichtsratschef Müller soll ein erst vor wenigen Monaten ausgeschiedener Vorstand werden. Geplant ist die Amtsübergabe für 2018.

08.09.2016
Anzeige