Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Britische Wirtschaft nimmt wieder etwas Fahrt auf

Trotz Brexit Britische Wirtschaft nimmt wieder etwas Fahrt auf

Die Wirtschaft Großbritanniens hat im dritten Quartal wieder etwas stärker zugelegt als zuletzt.

Getragen wurde das britische Wachstum im dritten Quartal vor allem von der Industrieproduktion, die um ein Prozent zulegte.

Quelle: Monika Skolimowska

London. Die Wirtschaft Großbritanniens hat im dritten Quartal wieder etwas stärker zugelegt als zuletzt. Nach Zahlen des Statistikamts ONS vom Mittwoch wuchs das Bruttoinlandsprodukt von Juli bis September um 0,4 Prozent zum Vorquartal.

In den ersten beiden Quartalen des Jahres waren es je nur 0,3 Prozent gewesen, was Experten unter anderem mit Folgen des anstehenden Brexits begründeten. Analysten hatten mit einer Fortsetzung des Wachstums auf diesem Niveau gerechnet.

Getragen wurde das Wachstum im dritten Quartal vor allem von der Industrieproduktion, die um ein Prozent zulegte. Auch Dienstleistungen trugen zum Wachstum bei. Der Bausektor wirkte dagegen dämpfend. Hier wurde der stärkste Produktionsrückgang seit fünf Jahren verzeichnet. Das britische Pfund legte nach der Veröffentlichung der Daten zu.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.058,50 +0,50%
TecDAX 2.545,50 +1,32%
EUR/USD 1,1739 +0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 165,52 +4,24%
RWE ST 20,10 +3,57%
LUFTHANSA 28,79 +2,55%
FRESENIUS... 62,98 -0,82%
MERCK 90,10 -0,49%
Henkel VZ 113,35 -0,30%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 240,29%
Commodity Capital AF 204,91%
Allianz Global Inv AF 122,47%
Apus Capital Reval AF 104,01%
FPM Funds Stockpic AF 98,53%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.