Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Brüssel kommt EU-Staaten bei Defizitkontrolle entgegen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Brüssel kommt EU-Staaten bei Defizitkontrolle entgegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:06 03.07.2013
«Wir brauchen Spielräume für Investitionen und Wachstum, in vollem Respekt des (Euro-)Stabilitäts- und Wachstumspaktes», so José Manuel Barroso. Foto: Patrick Seeger/Archiv
Brüssel

. Italien fordert dies seit langem. „Wir brauchen Spielräume für Investitionen und Wachstum, in vollem Respekt des (Euro-)Stabilitäts- und Wachstumspaktes“, sagte EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso vor dem Europaparlament in Straßburg.

Der Sprecher von EU-Währungskommissar Olli Rehn sagte, die Ausnahme gelte für den vorbeugenden Teil des Stabilitätspaktes, also für Länder, die nicht in einem EU-Defizitstrafverfahren stecken. Rehn hatte schon bei der diesjährigen Haushalts- und Wirtschaftskontrolle wegen der Krise Milde gezeigt und den Defizitsündern Frankreich und Spanien zwei zusätzliche Jahre zum Sparen eingeräumt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Erneut sind enttäuschte Kleinanleger mit ihren Klagen gegen einen Börsengang der Deutschen Telekom AG vorläufig gescheitert.Wie bereits in dem weit größeren Vorläuferprozess hat das Oberlandesgericht Frankfurt auch die Musterklage gegen den zweiten Börsengang des früheren Staatsunternehmens im Jahr 1999 abgeschmettert.

03.07.2013

Ein Traditionsunternehmen im Harz feiert. „Halberstädter“ Würstchen sind bekannt - so sehr, dass auch andere Hersteller ihre Würste so nennen wollten. Nun wollen die Hersteller auch chinesischen Verbrauchern Appetit auf „Halberstädter“ machen.

03.07.2013

Das Ifo-Institut Dresden erwartet bis Ende 2014 eine stetige Verbesserung der Konjunkturlage auch in Ostdeutschland.Allerdings liegen die Werte weiter unter denen für ganz Deutschland.

03.07.2013