Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bund will Berliner Dieselfahrer nicht im Stich lassen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bund will Berliner Dieselfahrer nicht im Stich lassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 10.10.2018
Berlin

Nach dem Berliner Diesel-Urteil zu Fahrverboten dürfen Dieselbesitzer in der Hauptstadt auf finanzielle Unterstützung hoffen. „Auch Berlin lassen wir nicht im Stich“, versicherte Verkehrsstaatssekretär Steffen Bilger bei der Regierungsbefragung im Bundestag. Berlin gehöre zwar nicht zu den 14 besonders belasteten Städten, aber das Koalitionskonzept sehe Hilfen für alle Städte vor, in denen Fahrverbote kommen. Unter der Voraussetzung eines aktuellen Luftreinhalteplans „bekommen die Autofahrer in diesen Städten auch alle Unterstützung, die wir bieten können“, sagte Bilger.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stabilität der Finanzmärkte hat seit der Krise vor zehn Jahren zugenommen - aber Risiken gibt es dennoch. Der IWF sieht vor allem in Schwellenländern Anfälligkeiten - und entsprechenden Handlungsbedarf.

10.10.2018

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 10.10.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

10.10.2018

Sehr, sehr schwierig fand Umweltministerin Schulze die Verhandlungen mit ihren EU-Kollegen in Luxemburg. Denn der Ehrgeiz beim Klimaschutz geht sehr weit auseinander. Nur eine wähnt sich auf der Überholspur.

10.10.2018