Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Bundesbank legt Falschgeldzahlen vor

Kampf gegen Euro-Blüten Bundesbank legt Falschgeldzahlen vor

Geldfälscher richten jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe an. Erste Erfolge verbuchten Notenbanken zuletzt mit dem überarbeiteten 20-Euro-Schein, der Kriminellen das Handwerk erschwerte.

Sichergestelltes Falschgeld im Landeskriminalamt in München: eldfälscher richten jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe an.

Quelle: Sven Hoppe/archiv

Frankfurt/Main. Geldfälscher richten jedes Jahr Schäden in Millionenhöhe an. Erste Erfolge verbuchten Notenbanken zuletzt mit dem überarbeiteten 20-Euro-Schein, der Kriminellen das Handwerk erschwerte.

Im ersten Halbjahr 2016 wurden weniger Euro-Blüten in Deutschland und weltweit aus dem Verkehr gezogen als im Vorjahreszeitraum. Ob sich dieser Trend im Gesamtjahr 2016 fortgesetzt hat, will die Deutsche Bundesbank heute in Frankfurt mitteilen.

Im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres war die Zahl der 20-Euro-Blüten in Deutschland auf 12 240 Stück und damit auf den niedrigsten Stand seit 2012 gesunken. Verbesserte Sicherheitsmerkmale, unter anderem das durchsichtige Porträtfenster und die Smaragdzahl gelten als Hürden für Fälscher. Der neue Zwanziger war im November 2015 unters Volk gebracht worden. Ab 4. April soll die überarbeitete Version des 50-Euro-Scheins ausgegeben werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.428,50 +0,35%
TecDAX 2.578,00 +0,57%
EUR/USD 1,2338 +0,01%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,43 +1,82%
RWE ST 16,47 +1,38%
SIEMENS 112,42 +1,37%
VOLKSWAGEN VZ 163,40 -1,50%
DT. BÖRSE 104,85 -1,04%
BMW ST 86,63 -0,69%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,94%
Commodity Capital AF 199,81%
Polar Capital Fund AF 95,30%
UBS (Lux) Equity F AF 89,62%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 89,13%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.