Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Bundesbehörde fordert Tempo 30 als Standard in Städten

Berlin Bundesbehörde fordert Tempo 30 als Standard in Städten

Tempo 30 in der Stadt - und zwar auf allen Straßen: Das fordert das Umweltbundesamt.

Berlin. Tempo 30 in der Stadt - und zwar auf allen Straßen: Das fordert das Umweltbundesamt. „Tempo 30 sollte auf allen Straßen in der Stadt gelten“, sagte Präsidentin Maria Krautzberger der Deutschen Presse-Agentur. Tempo 30 bringe bessere Luft, flüssigeren Verkehr und weniger Unfälle - und man sei in der Regel genauso schnell unterwegs. Das Verkehrsministerium stellte allerdings klar, dass so etwas nicht geplant sei. Dies würde den Verkehrsfluss auf Hauptverkehrsstraßen unverhältnismäßig beeinträchtigen, heißt es.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.011,50 +0,13%
TecDAX 2.519,25 +0,21%
EUR/USD 1,1770 +0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 22,49 +3,38%
RWE ST 21,26 +1,27%
LINDE 175,21 +0,89%
MERCK 94,80 -1,76%
THYSSENKRUPP 23,49 -1,27%
HEID. CEMENT 84,02 -0,77%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 205,36%
Commodity Capital AF 152,55%
Apus Capital Reval AF 121,99%
Allianz Global Inv AF 115,93%
WSS-Europa AF 112,44%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.