Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bundesbehörde fordert Tempo 30 als Standard in Städten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bundesbehörde fordert Tempo 30 als Standard in Städten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 14.04.2017
Anzeige
Berlin

Tempo 30 in der Stadt - und zwar auf allen Straßen: Das fordert das Umweltbundesamt. „Tempo 30 sollte auf allen Straßen in der Stadt gelten“, sagte Präsidentin Maria Krautzberger der Deutschen Presse-Agentur. Tempo 30 bringe bessere Luft, flüssigeren Verkehr und weniger Unfälle - und man sei in der Regel genauso schnell unterwegs. Das Verkehrsministerium stellte allerdings klar, dass so etwas nicht geplant sei. Dies würde den Verkehrsfluss auf Hauptverkehrsstraßen unverhältnismäßig beeinträchtigen, heißt es.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tesla-Chef Elon Musk drückt bei der Entwicklung elektrischer Lastwagen aufs Tempo: Bereits im September soll das erste Modell der Öffentlichkeit präsentiert werden, ...

14.04.2017

Die Wall Street hat sich mit Verlusten in das verlängerte Osterwochenende verabschiedet. Der Dow Jones Industrial verlor am Gründonnerstag bei ruhigem Handel 0,67 Prozent auf 20 453 Punkte.

13.04.2017

Mitte 2016 kündigte Tesla-Chef Elon Musk in seinem „Master Plan zwei“ den Bau elektrischer Lastwagen und Busse an – bereits in diesem Herbst soll nun das erste Modell vorgestellt werden. Und der schillernde Tech-Unternehmer hat langfristig noch viel mehr vor.

13.04.2017
Anzeige