Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bundesrat billigt einstimmig neuen Bund-Länder-Finanzpakt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bundesrat billigt einstimmig neuen Bund-Länder-Finanzpakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 02.06.2017
Anzeige
Berlin

Nach dem Bundestag hat der Bundesrat einstimmig die mühsam ausgehandelte Reform der Finanzbeziehungen zwischen Bund und Ländern gebilligt. Für die dafür nötigen Grundgesetzänderungen wurde die erforderliche Zwei-Drittel-Mehrheit deutlich erreicht. Die Finanzströme zwischen Bund und Ländern werden damit ab 2020 neu geordnet. Nach der Reform erhalten die Länder dann jährlich 9,75 Milliarden Euro vom Bund - die Summe wird weiter steigen. Der Bund bekommt dafür mehr Eingriffsrechte, etwa bei Fernstraßen, in der Steuerverwaltung und bei Schul-Investitionen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Ausscheren der USA aus dem globalen Klimaschutz schadet nach Ansicht der deutschen Maschinenbau-Industrie der Weltwirtschaft.

02.06.2017

Selten war ein Vorhaben so umstritten wie die Änderung des Reiserechts. Jetzt hat der Bundestag grünes Licht gegeben. Doch richtig zufrieden sind weder Verbraucherschützer noch Reisebranche.

02.06.2017

Trumps historische Entscheidung, das Pariser Klimaschutzabkommen zu kündigen, hat nicht nur in der Politik ein verheerendes Echo hervorgerufen. Auch wirtschaftliche Berater kündigten dem US-Präsidenten – so auch Tesla-Chef Elon Musk.

02.06.2017
Anzeige