Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Gewitter

Navigation:
Bundesrechnungshof kritisiert Dobrindts neuen Verkehrswegeplan

Berlin Bundesrechnungshof kritisiert Dobrindts neuen Verkehrswegeplan

Der Bundesrechnungshof hat die Pläne von Alexander Dobrindt für den Bundesverkehrswegeplan 2030 kritisiert.

Berlin. Der Bundesrechnungshof hat die Pläne von Alexander Dobrindt für den Bundesverkehrswegeplan 2030 kritisiert. Das Verhältnis von Kosten und Nutzen von neu geplanten Straßen sei oft nicht nachvollziehbar, monieren die Rechnungsprüfer. Auch im neuen Plan fänden sich unrealistische Kostenschätzungen, einzelne Projekte seien nicht miteinander vergleichbar. Minister Dobrindt habe sein Ziel, eine plausiblere Planung vorzulegen, nicht erreicht. Das Bundesverkehrsministeriums wies die Kritik als nicht nachvollziehbar zurück.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.160,50 -0,42%
TecDAX 2.261,50 -0,96%
EUR/USD 1,1747 +0,61%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SAP 90,44 +0,62%
DT. BANK 15,46 +0,26%
DT. POST 32,72 +0,22%
LINDE 161,42 -2,56%
THYSSENKRUPP 25,38 -2,00%
CONTINENTAL 192,46 -1,84%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 163,46%
Structured Solutio AF 117,56%
BlackRock Global F AF 106,13%
Allianz Global Inv AF 103,32%
Crocodile Capital MF 100,09%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.