Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bundesrechnungshof kritisiert Dobrindts neuen Verkehrswegeplan
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bundesrechnungshof kritisiert Dobrindts neuen Verkehrswegeplan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 06.04.2016
Anzeige
Berlin

Der Bundesrechnungshof hat die Pläne von Alexander Dobrindt für den Bundesverkehrswegeplan 2030 kritisiert. Das Verhältnis von Kosten und Nutzen von neu geplanten Straßen sei oft nicht nachvollziehbar, monieren die Rechnungsprüfer. Auch im neuen Plan fänden sich unrealistische Kostenschätzungen, einzelne Projekte seien nicht miteinander vergleichbar. Minister Dobrindt habe sein Ziel, eine plausiblere Planung vorzulegen, nicht erreicht. Das Bundesverkehrsministeriums wies die Kritik als nicht nachvollziehbar zurück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Über ihre Gas- oder Stromrechnung ärgern sich viele Kunden. Der BGH präzisiert nun, wo Schluss sein muss mit den Preiserhöhungen. Verbraucherschützer sehen das Urteil trotzdem kritisch.

07.04.2016

Die Lage an den internationalen Wertpapierbörsen am 6.04.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): * Vortagesstand Quelle: Reuters/oraise Stand: 6.04.2016 ...

06.04.2016

Die Energiewende in Deutschland mit vielen Millionen Euro entgangener Gewinne durch die Abschaltung von Kernkraftwerken wollen sich die Energieriesen bezahlen lassen. Doch bislang ohne Erfolg. Jetzt blitzte EnBW mit einer Schadenersatzklage vor Gericht ab.

07.04.2016
Anzeige