Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Bundesregierung berät über Maßnahmenpaket in Dieselkrise
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Bundesregierung berät über Maßnahmenpaket in Dieselkrise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:12 28.09.2018
Berlin

In der Dieselkrise wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Fachminister heute über eine gemeinsame Linie der großen Koalition beraten. Ziel ist es, Fahrverbote in mehreren deutschen Städten abzuwenden. Das Treffen soll nach dpa-Informationen am Mittag im Kanzleramt beginnen. Ob schon eine Einigung auf ein Paket erreicht und bekannt gegeben werden kann, ist offen. Vor allem die SPD pocht auf umfangreiche technische Nachrüstungen, also Umbauten am Motor. Am Montag wollen sich die Spitzen von CDU, CSU und SPD auch bei einem Treffen des Koalitionsausschusses damit befassen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Bundesrechnungshof sieht bei der Umsetzung der milliardenteuren Energiewende erhebliche Defizite und macht dem zuständigen Bundeswirtschaftsministerium schwere Vorwürfe.

28.09.2018

Bundeskanzlerin Angela Merkel und mehrere Fachminister wollen heute über eine gemeinsame Linie der Koalition für ein Maßnahmenpaket gegen Diesel-Fahrverbote in Städten beraten.

28.09.2018

Bei Ryanair wird heute erneut gestreikt. Gewerkschaften in sechs europäischen Ländern haben zu dem wiederholten Ausstand bei dem irischen Billigflieger aufgerufen.

28.09.2018